Stone-art-Chemie (Phase II)

Chemiefirma-04

Chemiefirma im Einklang mit der Natur (Phase II)

Dies Modell zeigt die kleine Chemiefirma aus Phase I aber in einigen Punkten modifiziert. In Phase II wurde das Haupthaus um einen Fahrstuhl erweitert, das Tanklager ist nun fast doppelt so groß und der Aussenbereich wurde um ca. 30 % vergrößert. Auch in Phase II zeigt das Modell eine Chemiefirma, im Einklang mit der Natur steht. Auch hier werden die Rohstoffe für die Herstellung über Eisenbahnkesselwagen angeliefert und in den großen Tanks des Tanklagers gepumpt. Von diesen Tanks gelangen die Chemikalien über die Rohrleitungen bis in das Hauptgebäude in dem sie dann auf die Herstellbehälter verteilt werden. Die Herstellung erfolgt dann in dem zentralen Herstellreaktor. Nachdem die Produkte fertig gestellt sind werden sie mit mobilen Transporteinheiten zum Verladerobotter gebracht, der die Paletten wieder auf Eisenbahnwagen verläd.

Vor der Firma fließt wieder ein kleiner idyllischer Bachlauf durch eine naturbelassene Landschaft an dem Badegäste spielen. Viele Kleintiere zeigen, dass hier die Umwelt noch in Takt ist. Diesmal sind es nicht nur Ratten sondern auch Maulwürfe die sich in der Nähe der Chemiefirma niedergelassen haben. 

Auf der Ausstellung brickingbavaria in Fürth haben wir im September 2019 mit diesem Modell den ersten Platz belegt.

Technische Details:

  • Die Bauzeit des Modells betrug ca. 450 Stunden 
  • Das Modell hat eine größe von 175 x 140 cm und eine Höhe, bis zur Schornsteinspitze, von ca. 75 cm.
  • Allein für die Fenster wurden über 3.000 transparente Steine verbaut


Bildersuche einblenden